Vortrag zur Ausstellung Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme am 14.11.2014

Veröffentlicht am 31.10.2014 in Gemeindenachrichten

Der SPD Ortsverein freut sich auf eine Veranstaltung der Volkshochschule am 14.11.2014 um 19.00 Uhr hinzuweisen. Der gebürtige Neckarsulmer und langjährige SPDler Dr. Ulrich Mählert wird an diesem Tag einen Vortrag zur Ausstellung Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme halten. Wir hoffen auf viele Besucher zu diesem wichtigen Thema. Den gesamten Text der VHS finden Sie im Artikel.

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hat anlässlich der bedeutsamen Jahrestage in 2014 (100 Jahre Ausbruch 1. Weltkrieg, 75 Jahre Beginn 2. Weltkrieg, 25 Jahre friedliche Revolutionen in der DDR und 10 Jahre EU-Osterweiterung) die Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme" initiiert, die einen Bogen vom Ersten Weltkrieg bis zur EU-Osterweiterung schlägt. Dabei wird bewusst die Geschichte der kommunistischen Diktaturen in der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts verortet und in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Der Zeithistoriker Dr. Ulrich Mählert, Leiter des Bereichs Wissenschaft und Internationale Zusammenarbeit bei der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und gebürtiger Neckarsulmer, erläutert in einem Vortrag das Konzept und den inhaltlichen Schwerpunkt der Ausstellung. Anschließend ist ausreichend Zeit für Fragen und einen gemeinsamen Ausstellungsrundgang eingeplant.

 

Spenden

Wir würden uns sehr über Ihre Spende zur Unterstützung des SPD Ortsverein Neckarsulm-Erlenbach freuen. Um Ihnen das Spenden so angenehm wie möglich zu gestalten können Sie ganz einfach das nachfolgende Online-Tool nutzen.

Jetzt spenden!